Bergfrühling am Wiriehorn

Das
Überleben
sichern

Helfen Sie mit!

Die Wiriehornbahnen AG befindet sich in definitiver Nachlassstundung. Die Wintersaison 2016-2017 ist damit sichergestellt.

Die Sachwalterin, Transliq AG wird nun mit den Gläubigern einen Nachlassvertrag erarbeiten. Die finanziellen Erfordernisse sind daher noch etwas unklar. Allerdings sind in jedem Fall, auch bei Schuldenerlassen und allenfalls Aktienschnitten, wesentliche finanzielle Mittel erforderlich!

Herzlichen Dank für Ihre Spende auf das Konto bei der AEK Bank 1826, Oey
IBAN CH95 0870 4047 3496 5114 5

Mit der Spende an den Verein "Freunde der Wiriehornbahnen" ist gesichert, dass das Geld nur eingesetzt wird, wenn ein Überleben der Wiriehornbahnen AG möglich ist!