Skigebiet Wiriehorn

Über
die
Bahn

Das Unternehmen

Die Wiriehornbahnen AG bestehen seit 1994 in der jetzigen Form.  Mit dem Neubau der 6er-Sesselbahn im Sommer 2007 wurde das Aktienkapital auf CHF 3 Millionen erhöht. Mit der Kapitalumwandlung 2011 wurde das Aktienkapital erhöht auf CHF 4'495'000. Die Unternehmung beschäftigt fünf Vollzeit- sowie 40 bis 45 Saisonangestellte.

Die Unternehmensführung

Die Geschäftsführung der Wiriehornbahnen AG teilen sich Marina Schmoll (Administration) und Andreas Wiedmer (Technik).  

Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen: Erich Klauwers, Präsident, Walter Mani, VizePräsident, Bruno Kernen, Kurt Luginbühl, Ueli Sahli, Arnold Wiedmer, Beatrix Hürzeler

Helfen Sie mit!

171023_flyer_aktienzeichnung.pdf

Die Wiriehornbahnen AG befindet sich in definitiver Nachlassstundung. Nach einem turbulenten Sommer wurde diese bis zum 30. März 2018 verlängert. Die Wintersaison 2017-2018 ist damit sichergestellt.
Die Sachwalterin, Transliq AG wird nun mit den Gläubigern einen Nachlassvertrag erarbeiten.

Für eine nachhaltige Sanierung benötigen wir Geld! Sie haben die Möglichkeit, die Absicht einer Aktienzeichnung kundzutun, oder einen Betrag an den Verein "Freunde der Wiriehornbahnen" zu leisten.

Ich möchte gerne Aktien der Wiriehornbahnen AG erwerben

Die "neue" Aktie wird einen Wert von CHF 50.00 haben. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit beiliegendem Formular ihre Absicht bestätigen, Aktien zu zeichnen, damit wir abschätzen können, mit welcher Hilfe wir rechnen können!